Ausstellungen

20. April bis 05. Mai 2019

„Ungekämmt und fern der Heimat“ im Freya-Frahm-Haus, Laboe



Der Titel der Ausstellung ist eine Abwandlung der Redewendung „unrasiert und fern der Heimat“, eine humorvolle Anspielung für jemanden, der unterwegs ist. Mit ihrer künstlerischen Auseinandersetzung des Themas zeigen die sechs KünstlerInnen, dass hinter diesem Wortspiel noch viel mehr stecken kann.




DIE KUNSTKÖPPE sind zum ersten Mal in Laboe zu Gast. Sie haben ihre Ausstellung, die im letzten Jahr in Bremerhaven zu sehen war, um neue Arbeiten erweitert. Entstanden sind ca. 60 Werke in verschiedensten Techniken wie Acrylmalerei, Collagen, Fotografie sowie Skulpturen aus Holz.

Zu sehen ist eine vielfältige und spannende Mischung aus großen und kleinen Werken, aus Konkretem und Abstraktem. Bilder, Fotos und Objekte zeigen aus unterschiedlichen Blinkwinkeln die Auseinandersetzung mit dem Thema „Heimat“ – wie auch immer diese definiert sein mag -: Reisen, Abenteuerlust, Bewegung, Aufbruch, Veränderung, Begegnungen, Trennung, Abschied… Mal ernsthaft, mal humorvoll und manchmal ungekämmt…!

Die Vernissage ist am Samstag, den 20. April ab 18.00 Uhr und wird musikalisch vom KLIFF Duo begleitet (Fusion Jazz mit Frank Metzner – Keys und Ole Wollberg – Sax).


Weitere Öffnungszeiten vom 21.4. bis 05.05.2019:

Ostersonntag, 21.4. + Ostermontag, 22.4. | 11–18 Uhr

Freitag, 26.4. | 14–18 Uhr

Samstag, 27.4. + Sonntag, 28.4. | 11–18 Uhr

Mittwoch, 01.05. | 11–18 Uhr

Donnerstag, 02.05. | 14–17 Uhr

Freitag, 03.05. | 14–18 Uhr

Samstag, 04.05. | 11–18 Uhr

Sonntag, 05.05. | 11–17 Uhr


Freya-Frahm-Haus / Kultur mit Aussicht

Förderverein Freya-Frahm-Haus e.V.

Strandstraße 15, 24235 Laboe

www.freya-frahm-haus.de